Sie befinden sich hier: Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

ChemCon misst dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten einen hohen Stellenwert bei. Die Beachtung und Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen über den Datenschutz und die Datensicherheit sind für uns selbstverständlich. Alle Angaben zu Ihrer Person, wie Anrede, Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, Fax, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, usw. werden als personenbezogene Daten bezeichnet. Wir möchten Sie darüber informieren, wann wir welche Ihrer personenbezogenen Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch unseren Dienstleistern beachtet werden. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdaten-schutzgesetzes geschützt. Wir erheben, speichern und nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Zugang zu besonderen Informationen zu geben und um mit Ihnen zu kommunizieren. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden.

Bei Fragen oder Anliegen bezüglich des Datenschutzes wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten von ChemCon:
Herr Malte Thoms
datenschutz@chemcon.com

oder postalisch an:
Datenschutzbeauftragter
ChemCon GmbH
Engesserstraße 4b
D-79108 Freiburg i.Br.

Weitere Information zu Datenverarbeitung für Kunden und Lieferanten.

Nach oben

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an uns erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten entsprechend der vorliegenden Datenschutzerklärung einverstanden. Dies erfolgt über folgende mögliche Wege:

Webseiten-Zugriff

Jeder Zugriff auf unsere Homepage und jeder Abruf einer auf der Homepage hinterlegten Datei (z.B. Übersicht unserer Dienstleistungspakete) wird protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen Zwecken. Protokolliert werden sogenannte Verkehrsdaten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, aufgerufene URL, verwendetes Protokoll für den Aufruf (z.B. http/1.1), Herkunft, d.h. von welcher Seite der Aufruf stammt (z.B. Google) und Useragent des Aufrufers (Angaben zu Browser, E-Mail-Programm, etc.). Aus Sicherheitsgründen wird auch die IP-Adresse protokolliert. Ein Zugriff auf dieses Protokoll erfolgt nur bei Sicherheitsverstößen zur strafrechtlichen Nachverfolgung, die Speicherdauer dieser Daten beträgt 10 Wochen. Personenbezogene Nutzerprofile werden nicht erzeugt!

Kontaktformular

Bei Kontaktaufnahme über unsere Webseite erheben wir mit unseren Kontaktformularen verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen. Pflichtfelder, um eine sinnvolle Abwicklung mit Ihren für uns minimal notwendigen Daten zu ermöglichen, sind: Vorname, Name, Unternehmen, E-Mail-Adresse und die eigentliche Nachricht. Die Angabe von Titel, Telefon- oder Faxnummer, Straße/Hausnummer, PLZ/Ort und Land sind freiwillig. Unter „Angelegenheit“ können Sie den Themenbereich, z.B. Anfrage Produktion oder Anfrage Analytik, eingrenzen. Mit diesen von Ihnen angegebenen Daten wird eine mittels SSL/TLS verschlüsselte E-Mail über eine Anwendung ohne Zwischenspeicherung erzeugt, die Sie durch das Absenden an uns übermitteln. Wir möchten Sie allerdings bitten, trotz Verschlüsselung keine vertraulichen Daten oder Informationen auf diesem Weg an uns zu übermitteln. Bitte nehmen Sie in diesem Fall Kontakt mit uns auf, um hier miteinander einen sicheren elektronischen Informationsaustausch und die Übermittlung ggfs. auch größerer Datenmengen miteinander abzustimmen.

Newsletter

Wenn Sie an einem Newsletter unseres Unternehmens zu Informationszwecken über unser Unternehmen, unsere Dienstleistungen und Produkte interessiert sind, können Sie im Kontaktformular „ich möchte gelegentlich Newsletter-E-Mails von ChemCon erhalten“ aktivieren. Hierfür benötigen wir zumindest Ihre E-Mail-Adresse. Die Einwilligung der An/Abmeldung wird über das Double-Opt-In Verfahren sichergestellt. Nach Erhalt Ihrer Anfrage senden wir Ihnen eine E-Mail mit der Aufforderung Ihren Wunsch nach Zusendung eines Newsletters innerhalb von drei Tagen zu bestätigen (Double Opt In). Damit gewährleisten wir, dass Sie tatsächlich der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und Sie mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Erst ab diesem Zeitpunkt erhalten Sie den Newsletter. Bestätigen Sie den Aktivierungslink nicht, werden Ihre Daten nach 3 Tagen gelöscht. Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse und Ihrer angegebenen Daten in einer nach Kunden getrennten Datenbank, sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Hierzu finden Sie im Newsletter einen entsprechenden Hinweis mit Link und ebenso einen Link im Kontaktformular. Die Tatsache, dass Sie sich abgemeldet haben wird weiterhin von uns gespeichert, um dies nachweisen zu können und um weitere Newsletter auszuschließen.

Nach oben

Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie werden bei dem ersten Aufruf unserer Seite auf den Einsatz von Cookies durch ein Banner hingewiesen.

Nach oben

Verwendung von Web-Analyse-Programmen

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Nach oben

Einsatz von Web-basierten Diensten / Tracker

Silktide

Auf unserer Website setzen wir die Anwendung „Cookie Consent“ der Firma Silktide (Silktide Ltd, Brunel Parkway, Pride park, Derby, DE24 8HR (UK)) ein. Hierbei handelt es sich um Plugin, mit dem die Einwilligung zum Einsatz von Cookies und/oder Tracking-Technologien eingeholt werden kann. „Cookie Consent“ erhebt dabei selbst keine personenbezogenen Daten. Einzelheiten zu diesem Tool finden Sie unter cookieconsent.insites.com.

Nach oben

Verwendung von Social Media Plugins

Unser Internetauftritt verwendet keine Social Media Plugins.

Nach oben

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, für die technische Administration und soweit Sie eingewilligt haben für unser Marketing. Ihre personen-bezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Auftrags-abwicklung erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist, wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist, sprich der Vorgang abgewickelt ist und dem keine gesetzlichen Löschfristen entgegenstehen, oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Sollten die Daten nicht gelöscht werden können, werden Sie bis zum Ablauf gesetzlicher Löschfristen für eine weitere Verarbeitung gesperrt.

Nach oben

Links zu anderen Webseiten

Das Angebot unserer Webseite enthält Links zu anderen Webseiten. Bitte lesen Sie hierzu unseren Haftungsausschluss.

Nach oben

Recht auf informationelle Selbstbestimmung

Sie haben das Recht, zu erfahren, welche Ihrer Daten bei uns gespeichert sind (Auskunftsrecht), und nicht korrekte Daten korrigieren bzw. löschen/sperren zu lassen. Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gern über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Bitte verstehen Sie, dass wir natürlich auch Sie als Empfänger verifizieren müssen – zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Nach oben

Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation über eine unverschlüsselte E-Mail (über einen direkten Link mit einer E-Mail-Adresse) kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden. Bei vertraulichen Informationen empfehlen wir Ihnen den Postweg. Alternativ können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen und wir stimmen einen sicheren elektronischen Informationsaustausch mit Ihnen ab.

Nach oben