Skip to main content
Sprache:

News & Events

Förderung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg durch den Fonds der Chemischen Industrie (FCI)


Zur Errichtung eines multifunktionalen elektrochemischen Teststands wird Herrn Prof. Ingo Krossing die Förderung des Fonds der Chemischen Industrie durch Herrn Dr. Tobias Pacher (Chemie.BW Bildungspolitik, Ausbildungs- und Hochschulmarketing) und Herrn Dr. Raphael Vogler (CEO ChemCon GmbH) überreicht. Herr Dr. Vogler vertritt hier die chemische Industrie u.a. in seiner Funktion als Vorstandsmitglied des VCI-Landesverbandes BW.

Der Fonds der Chemischen Industrie im Verband der Chemischen Industrie schreibt zur Förderung der Hochschulausbildung in der Chemie, des Chemieingenieurwesens sowie angrenzender Nachbardisziplinen jährlich Themen aus. Themenspezifisch können sich Hochschulen um diese Förderung bewerben.

Dieses Jahr gab es zwei Themenkreise, die vom zuständigen Kuratorium festgelegt wurden:

  • Etablierung von Aspekten der Kreislaufwirtschaft in der Chemiker-/ Chemieingeniurausbidung
  • Förderung der Chemiker-/ Chemieingeniurausbidung auf dem Gebiet der Elektrochemie.

Insgesamt werden in diesem Jahr bundesweit zwölf Universitäten und fünf Hochschulen mit einer Gesamtförderung von fast 350.000 € gefördert. Neben der Universität in Freiburg wurden auch die Hochschulen in Ludwigsburg und Mannheim in Baden-Württemberg berücksichtigt.

ChemCon GmbH freut sich, dass universitäre Forschung und industrielle Anwendung durch die Arbeiten des VCI und Chemie.BW Hand in Hand gehen können. Speziell die Universität Freiburg liegt dem Freiburger Unternehmen sehr nahe. Nicht nur der gemeinsame Standort, auch die Wurzeln des Unternehmens kommen aus der Ausbildungsstätte. Die Gründer der ChemCon GmbH bildeten das Unternehmen als Ausgrenzung aus der Universität Freiburg. Viele Mitarbeiter der ChemCon durften ihre Ausbildung hier genießen.

Förderung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg durch den Fonds der Chemischen Industrie (FCI)

Niklas Maier, Doktorand, Dr. Raphael Vogler, ChemCon GmbH, Prof. Dr. Ingo Krossing, Dr. Thilo Ludwig (v.l.n.r.) Bildquelle: Chemie.BW

Termin vereinbaren

* Pflichtfeld